tom-sauer.de

« Older Entries Archiv für die ‘A VWL allgemein’ Kategorie

18 Dez 2012

Albert O. Hirschman: Der Ökonom, der den Nutzen des Meckerns entdeckte | Wirtschaft | ZEIT ONLINE

geschrieben von Tom Sauer. Keine Kommentare

Einer der Giganten der Ökonomie ist gestorben. Ein Muster an wissenschaftlicher Integrität und Kreativität. Albert O. Hirschman: Der Ökonom, der den Nutzen des Meckerns entdeckte | Wirtschaft | ZEIT ONLINE.

Tags:

15 Aug 2012

Der Streit der Ökonomen – MeM Denkfabrik

geschrieben von Tom Sauer. Keine Kommentare

Hier ein interessanter Beitrag des Wirtschaftsethikers Ulrich Thielemann zur „Sinn-Debatte“ der ÖkonomInnen. Der Streit der Ökonomen – MeM Denkfabrik.

15 Aug 2012

Ist der Kapitalismus jetzt wirklich am Ende? | OTZ

geschrieben von Tom Sauer. Keine Kommentare

Hier noch die Veröffentlichung des selben Interviews in der OTZ: Ist der Kapitalismus jetzt wirklich am Ende? | OTZ. Und in der TLZ: http://jena.tlz.de/web/lokal/detail/-/specific/Ist-der-Kapitalismus-jetzt-wirklich-am-Ende-393924319

13 Aug 2012

Ist der Kapitalismus jetzt wirklich am Ende? | Thüringer Allgemeine

geschrieben von Tom Sauer. Keine Kommentare

Hier ein kleines Interview mit mir in der Thüringer Allgemeinen zum „Memorandum besorgter Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, das mit einiger Verzögerung heute erschien: http://www.thueringer-allgemeine.de/web/zgt/suche/detail/-/specific/Ist-der-Kapitalismus-jetzt-wirklich-am-Ende-393924319. Das Memorandum findet Ihr hier: http://www.mem-wirtschaftsethik.de/memorandum-2012/das-memorandum/ Ist der Kapitalismus jetzt wirklich am Ende? | Thüringer Allgemeine.

6 Aug 2012

Die Rolle der Gemeingüter in den Städten: Die kontextuelle Ökonomie der Postwachstumsgesellschaft

geschrieben von Tom Sauer. Keine Kommentare

Das Thema der Rolle der Gemeingüter in den Städten ist besonders geeignet, die Grundlagen einer kontextuellen Ökonomie der Postwachstumsgesellschaft zu veranschaulichen, die zu einem Paradigmenwechsel in der Entwicklung der modernen Wirtschaftswissenschaft führen könnte. Dabei geht es um drei Fragen: Was kommt nach dem Wachstum? Welche Ökonomie benötigt die Postwachstums-Gesellschaft? Warum gehören Gemeingüter in die Städte? […]

15 Jun 2012

„Green from the Grassroots“ by Elinor Ostrom | Project Syndicate

geschrieben von Tom Sauer. Keine Kommentare

Es ist eigentlich viel zu früh, aber Elinor Ostrom hat ein Lebenswerk hinterlassen, das viele inspiriert und in ihrem Sinne weiter arbeiten und kämpfen lässt. Es wird die Ökonomie von Grund auf ändern. „Green from the Grassroots“ by Elinor Ostrom | Project Syndicate.

23 Dez 2011

Thomas Sauer (Hg.): Ökonomie der Nachhaltigkeit

geschrieben von Tom Sauer. Keine Kommentare

Ein spannendes neues Buch ist erschienen: Thomas Sauer (Hg.): Ökonomie der Nachhaltigkeit. Dieser Band dokumentiert Beiträge einer Internationalen volkswirtschaftlichen Fachtagung zur „Ökonomie der Nachhaltigkeit“ die vom 11.-13. Mai 2011 in Jena stattfand und weitere Originalbeiträge. Der erste Themenblock „Wohlstand, Glück oder Wachstum: Die Anforderungen an eine VGR des 21. Jahrhunderts“ legt wesentliche begriffliche und methodische […]

6 Okt 2011

Storbecks Vorhersagen zum Ökonomie-Nobelpreis: Wer wettet mit?

geschrieben von Tom Sauer. Keine Kommentare

Handelsblatt.com – Meine Vorhersagen zum Ökonomie-Nobelpreis « Handelsblog.

6 Okt 2011

VWL-Studium : Krise? Welche Krise? – Ökonomie – Politik – Handelsblatt

geschrieben von Tom Sauer. Keine Kommentare

VWL-Studium : Krise? Welche Krise? – Ökonomie – Politik – Handelsblatt. Wie ich finde, eine gute Frage: Was sollte an der VWL-Ausbildung geändert werden? Interessiert mich natürlich sehr, verschiedene Meinungen dazu zu hören.

30 Mai 2011

Warum Privatisierungen das griechische Problem nicht lösen wird: Why privatisation is not the panacea for Greece

geschrieben von Tom Sauer. Keine Kommentare

Dieser Artikel von Paolo Manasse führt durch ein sehr schönes, einfaches Rechenbeispiel vor, warum die in Griechenland geplanten (und von Griechenlande geforderten) Privatisierungen das griechische Schuldenproblem nur unter sehr unrealistischen Annahmen lösen werden, wenn überhaupt. Lesenswert! Why privatisation is not the panacea for Greece | vox – Research-based policy analysis and commentary from leading economists.