tom-sauer.de

Archiv für die ‘N Wirtschaftsgeschichte’ Kategorie

13 Feb 2012

Schuldenerlass: Wie Griechenland bei der Rettung Deutschlands half

geschrieben von Tom Sauer. Keine Kommentare

Natürlich ist es einigermaßen fragwürdig, in Friedenszeiten entstandene Schulden, wie im Falle Griechenlands, mit dem Erlass von Reparationszahlungen, wie im Fall Deutschlands nach dem zweiten Weltkrieg, zu vergleichn. Allerdings war der Schuldenerlass 1953 gegenüber der Bundesrepublik auch eine Konsequenz aus den fatalen Folgen, welche die langwierigen Auseinandersetzungen über die deutschen Reparationszahlungen für die Weimarer Republik […]

24 Nov 2010

Wachstum schafft nicht zwingend Reichtum

geschrieben von Tom Sauer. Keine Kommentare

„Reiche Länder sind nicht deshalb reicher, weil sie schneller wachsen als arme“, sagt John Joseph Wallis, Ökonomie-Professor an der University of Maryland. „Sie erleben seltener Episoden mit negativem Wachstum, und sie schrumpfen in Krisen langsamer.“ Die traditionelle Wachstumstheorie kann dieses Muster nicht erklären. Wallis hat daher eine eigene Erklärung entwickelt – seine „Theorie des Schrumpfens“. […]

6 Jun 2010

US-Finanzmarktreform greift zu kurz: Abschaffung der Haftungsbeschränkung notwendig

geschrieben von Tom Sauer. Keine Kommentare

Robert Wade ist Professor für Politische Ökonomie und Entwicklung an der London School of Economics und plädiert in diesem Blog für die Abschaffung der Haftungsbeschränkungen für die Bankeigentümer. Ein bedenkenswerter Ansatz. U.S. Financial Reform: The roots of the problem go deeper » TripleCrisis.