Browse Month Januar 2012

Griechenland: Kein Geld für Pensionen – aber für Panzer

„Nach Berechnungen der OECD erreichten die griechischen Militärausgaben 2010 4,3 Prozent vom Bruttoinlandsprodukt. Der OECD-Durchschnitt liegt bei 1,7 Prozent.“ Das ist nichts wirklich neues: Die Aufrüstung in Griechenland ging schon die ganzen 2000er Jahre so. Die erste Frage ist nur: Wozu? Wollen die griechischen Militärs Instanbul wieder zu Konstantinopel machen und dazu den Natopartner Türkei […]

Read more

Die Inkompetenz der Ratigenagenturen: Ratings Firms Misread Signs of Greek Woes – NYTimes.com

Hier ein äußerst informativer Artikel über die Arbeitsweise der Ratingagenturen, der enthüllt, wie sehr Moody’s die Risiken in Griechenland unterschätzte und wie sehr die Ratings nach dem Prinzip „Pi mal Daumen“ erfolgten. Ratings Firms Misread Signs of Greek Woes – NYTimes.com.

Read more