Browse Category F Internationale Wirtschaft

Globalisierung; Internationale Wirtschaftsordnung; Handel; Internationale Finanzen; Internationale Makroökonomik; Internationale Politische Ökonomie

Die Inkompetenz der Ratigenagenturen: Ratings Firms Misread Signs of Greek Woes – NYTimes.com

Hier ein äußerst informativer Artikel über die Arbeitsweise der Ratingagenturen, der enthüllt, wie sehr Moody’s die Risiken in Griechenland unterschätzte und wie sehr die Ratings nach dem Prinzip „Pi mal Daumen“ erfolgten. Ratings Firms Misread Signs of Greek Woes – NYTimes.com.

Read more

Wer ist schuld an hoher Staatsverschuldung und Eurokrise?

Der Chefökonom der Financial Times Deutschland arbeitet heraus, wie wichtig es ist, dass die Ursachen für die hohe Staatsverschuldung in der Eurozone richtig analysiert werden. Nur wenn beachtet wird,  dass die Finanzmärkte Ursache und Teil des Problems sind, greifen die Eruopäer zur richtigen Strategie. Die Lernunwilligkeit, insbesondere in Deutschland, verteuert die Krise und verzögert das […]

Read more

Finance-dominated capitalism in crisis – the case for a Global Keynesian New Deal

Eckhard Hein, Eckhard and Achim Truger sehen in der Ungleichheit die zentrale Ursache für die aktuelle Finanz- und Wirtschaftskrise: „We analyse the long-run imbalances of finance-dominated capitalism underlying the present crisis – which began in 2007 – with a focus on developments in the US and Germany. We argue that beyond inefficient regulation of the […]

Read more

WM 2010: Wie fair produziert Adidas?

Hannes Koch hat vor Ort recherchiert, wie die Arbeitsbedingungen und die Löhne von Arbeiterinnen in den Zulieferbetrieben von Adidas in Guangzhou, Südchina sind. Klar ist, das in diesen Betrieben die Arbeitsplatz-Standards von Adidas verletzt werden. Was tut der Konzern dagegen? Auch ein wichtiges Thema, wenn die deutsche Fußballnationalmannschaft in Adidas-Klamotten auf den Platz läuft. Die […]

Read more

Deutsche Regierung relativiert ablehnende Haltung gegenüber einer Rolle für den IWF bei eventuellen Hilfen für Griechenland

Nachdem der Bundesregierung die Debatte um einen „Europäischen Währungsfonds zu heiß geworden ist – das hätte in Richtung Europäische Wirtschaftsregierung als Gegenüber für die Europäische Zentralbank losgehen können – kann sie sich doch plötzlich eine Rolle für den IWF, den Internationalen Währungsfonds, vorstellen. FT.com / Europe – Berlin shifts stance on IMF role in Greece.

Read more