Browse Category D Mikroökonomie

Haushalt; Produktion; Verteilung; Markstruktur; Preisbildung; Allgemeines Gleichgewicht; Ungleichgewicht; Wohlfahrtsökonomik; Informationsökonomik; Ungewißheit; Intertemporale Wahl; Wachstum

Die Rolle der Gemeingüter in den Städten: Die kontextuelle Ökonomie der Postwachstumsgesellschaft

Das Thema der Rolle der Gemeingüter in den Städten ist besonders geeignet, die Grundlagen einer kontextuellen Ökonomie der Postwachstumsgesellschaft zu veranschaulichen, die zu einem Paradigmenwechsel in der Entwicklung der modernen Wirtschaftswissenschaft führen könnte. Dabei geht es um drei Fragen: Was kommt nach dem Wachstum? Welche Ökonomie benötigt die Postwachstums-Gesellschaft? Warum gehören Gemeingüter in die Städte? […]

Read more

DIW Berlin: Private Equity Finanzierung von Unternehmen kurzfristig schädlich

Eine neuere Studie aus dem DIW widerlegt ältere Studien, die Private Equity Finanzierung von Unternehmen für uneingeschränkt positiv für die Firmenentwicklung hielten. Diese Studie belegt den kurzfristigen Schaden durch Private Equity („Heuschrecken“), der nur bei langfristigem Engagement dieser Investoren in ein positives Ergebnis verwandelt wird: „The paper investigates whether the presence and tenure of Private […]

Read more

DIW: Ökosteuer hat zu geringerer Umweltbelastung des Verkehrs beigetragen

Das DIW hat gemischte Nachrichten über den Erfolg der Ökosteuer auf Benzin und Diesel hinsichtlich der CO2-Vermeidung. Die gewünschten Mengenreduktionen durch die höheren Preise werden überkompensiert durch höhere Fahrleistungen bei den oberen Einkommensklassen. Die schwarz-gelbe Bundesregierung will diesen Effekt noch mehr anheizen, indem sie die private Nutzung von Dienstwagen noch stärker subventioniert, als das in […]

Read more