WM 2010: Wie fair produziert Adidas?

Hannes Koch hat vor Ort recherchiert, wie die Arbeitsbedingungen und die Löhne von Arbeiterinnen in den Zulieferbetrieben von Adidas in Guangzhou, Südchina sind. Klar ist, das in diesen Betrieben die Arbeitsplatz-Standards von Adidas verletzt werden. Was tut der Konzern dagegen? Auch ein wichtiges Thema, wenn die deutsche Fußballnationalmannschaft in Adidas-Klamotten auf den Platz läuft.

Die Hochleistungsbranche – taz.de.

Ein „Green New Deal“ im Interesse der Beschäftigten?

Ein „Green New Deal“ im Interesse der Beschäftigten? Die Rolle von Arbeitnehmerinteressen in den aktuellen Debatten und Initiativen zur Überwindung der Wirtschafts- und Klimakrise*

Die Debatte um einen „Green New Deal“ als Antwort auf die Wirtschafts- und Klimakrise hat große Aufmerksamkeit erzielt. Beschäftigteninteressen stehen dabei nicht im Vordergrund. Dennoch bieten die Debatten und Initiativen zu „grünen Jobs“ und einem „sozial-ökologischen Strukturwandel“ Anknüpfungspunkte zur Stärkung von Arbeitnehmerinteressen im Kontext der aktuellen Krisenlösungsstrategien.

Zum Projekt: http://www.boeckler.de/show_project_fofoe.html?projectfile=S-2009-295-3.xml
Zum Abschlussbericht: http://www.boeckler.de/show_project_fofoe.html?projectfile=S-2009-295-3.xml