tom-sauer.de

Archiv für August 2012

15 Aug 2012

Der Streit der Ökonomen – MeM Denkfabrik

geschrieben von Tom Sauer. Keine Kommentare

Hier ein interessanter Beitrag des Wirtschaftsethikers Ulrich Thielemann zur „Sinn-Debatte“ der ÖkonomInnen. Der Streit der Ökonomen – MeM Denkfabrik.

15 Aug 2012

Ist der Kapitalismus jetzt wirklich am Ende? | OTZ

geschrieben von Tom Sauer. Keine Kommentare

Hier noch die Veröffentlichung des selben Interviews in der OTZ: Ist der Kapitalismus jetzt wirklich am Ende? | OTZ. Und in der TLZ: http://jena.tlz.de/web/lokal/detail/-/specific/Ist-der-Kapitalismus-jetzt-wirklich-am-Ende-393924319

13 Aug 2012

Ist der Kapitalismus jetzt wirklich am Ende? | Thüringer Allgemeine

geschrieben von Tom Sauer. Keine Kommentare

Hier ein kleines Interview mit mir in der Thüringer Allgemeinen zum „Memorandum besorgter Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, das mit einiger Verzögerung heute erschien: http://www.thueringer-allgemeine.de/web/zgt/suche/detail/-/specific/Ist-der-Kapitalismus-jetzt-wirklich-am-Ende-393924319. Das Memorandum findet Ihr hier: http://www.mem-wirtschaftsethik.de/memorandum-2012/das-memorandum/ Ist der Kapitalismus jetzt wirklich am Ende? | Thüringer Allgemeine.

8 Aug 2012

1. Commons-Sommerschule: eine erschöpfende Verblüffung « CommonsBlog

geschrieben von Tom Sauer. Keine Kommentare

Hier ein spannender Bericht von der ersten Commons-Sommerschule in Bechtstedt, Thüringen! 1. Commons-Sommerschule: eine erschöpfende Verblüffung « CommonsBlog.

6 Aug 2012

Die Rolle der Gemeingüter in den Städten: Die kontextuelle Ökonomie der Postwachstumsgesellschaft

geschrieben von Tom Sauer. Keine Kommentare

Das Thema der Rolle der Gemeingüter in den Städten ist besonders geeignet, die Grundlagen einer kontextuellen Ökonomie der Postwachstumsgesellschaft zu veranschaulichen, die zu einem Paradigmenwechsel in der Entwicklung der modernen Wirtschaftswissenschaft führen könnte. Dabei geht es um drei Fragen: Was kommt nach dem Wachstum? Welche Ökonomie benötigt die Postwachstums-Gesellschaft? Warum gehören Gemeingüter in die Städte? […]