US-Finanzmarktreform greift zu kurz: Abschaffung der Haftungsbeschränkung notwendig

Robert Wade ist Professor für Politische Ökonomie und Entwicklung an der London School of Economics und plädiert in diesem Blog für die Abschaffung der Haftungsbeschränkungen für die Bankeigentümer. Ein bedenkenswerter Ansatz.

U.S. Financial Reform: The roots of the problem go deeper » TripleCrisis.

Please follow and like us:
onpost_follow
Tweet
Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

close

Enjoy this blog? Please spread the word :)

Get new posts by email:
Follow by Email
Twitter
Visit Us
Follow Me
Tweet
LinkedIn
Share