Wärmedämmung könnte auch ein nachrangiges Problem sein gegenüber der Zersiedelung und Mobilität

Selbst die Freakökonomen beschäftigen sich jetzt mit nachhaltiger Ökonomie und kommen manchmal zu interessanten Ergebnissen: Wärmedämmung ist bei zersiedelten Stadtlandschaften nur die halbe Miete. Ein Hinweis auf interessantes neues Buch „Green Metropolis“ von David Owen.

Green Building: LEEDing Us Where? – Freakonomics Blog – NYTimes.com.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.